Food Film: Crunchy Granola with Einkorn, Cocoa, Nuts and Seeds ~ Nussiges Einkorn-Granola mit Kakao-Nibs in bewegten Bildern

Basics, Breakfast, Frühstück, Grundrezepte, Vegan, Video, Vollkorn, Whole Grain

It has been a very long time that we last made a little food film for this blog. So, when lately we craved for home-made granola, we suddenly felt like preparing and serving crunchy cereals could be a lovely subject to give it another try. We hope that you enjoy watching it as much as we did when shooting it, and while you find the main parts of the recipe in the video, here’s a written version as well. Have a lovely week, everybody!



The porcelain dishes by Kahla Porzellan shown in the film have been part of our prices at Food Blog Award 2015.

Granola with Einkorn Flakes, Nuts, Seeds, and Cocoa

This granola is only slightly sweet and has a tiny touch of fruity tartness due to the apple juice concentrate. If you like your granola sweeter, just choose a syrup you like best or honey if you are not on a vegan diet and/or adjust the measurement to your taste.

Ingredients

For the granola

  • 200 g wholegrain einkorn flakes
  • 100 g mixed seeds (sunflower, pumpkin…)
  • 50 g hazelnuts
  • 50 g raw almonds
  • 1 tsp. ground vanilla
  • 2 tbsp. oil of neutral taste
  • 75 ml apple juice concentrate
  • 4 tsp. raw cocoa nibs

To serve

  • plain yogurt, dairy or soy (the latter tastes best with a little ground vanilla and some maple syrup or coconut blossom sugar folded in)
  • home-made berry sauce (fresh local strawberries will soon be in season, but for now, we mashed deep-frozen raspberries as an alternative with a little date)
  • maple syrup or honey
  • a little licorice powder

Preparation

Pour the flakes in a big bowl, also add the seeds. Chop nuts and almonds, add to the mix, as well as ground vanilla. Mix well, next add oil and syrup while stirring continuously until well combined.

Line a baking tray with baking paper and evenly spread out the granola-to-be. Toast on the preheated oven (180 °C) for 20 minutes and stir the granola with a wooden spoon every 5 minutes.

Take off the oven and spread out on a plate, leave to cool. Put the granola in another bowl, add the cocoa nibs and fold in. Done. Enjoy!

 


 

Kurz & gut

Es ist eine Ewigkeit her, seit wir auf diesem Blog zuletzt ein Food-Video gezeigt haben. Als uns kürzlich die Lust auf Granola packte, dachten wir daher, dass das Zubereiten und Servieren von Knuspermüsli vielleicht ein nettes Sujet für Bewegtbilder sein könnte. Wir hatten beim Drehen viel Spaß – und wir hoffen, ihr beim Schauen ebenfalls. Und hier kommt natürlich auch eine schriftliche Version des Rezepts. Habt eine schöne Woche!

Die Kahla Porzellanstücke im Video sind Teil unseres Gewinns beim Food Blog Award 2015, dafür herzlichen Dank.

Knuspriges Granola mit Einkornflocken, Nüssen, Saaten und Kakao-Nibs

Diese Granola-Mischung ist nur leicht süß und ein klein wenig fruchtig-säuerlich durch den Apfeldicksaft. Wer es süßer mag, kann ihn zum Beispiel durch Honig oder bei einer veganen Version durch Ahornsirup ersetzen und/oder die Menge erhöhen.

Zutaten

Für das Granola

  • 200 g Vollkorn-Einkornflocken
  • 100 g gemischte Saaten (Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne…)
  • 50 g Haselnusskerne
  • 50 g Mandeln, ungeschält
  • 1 TL gemahlene Vanille
  • 2 EL neutrales Öl
  • 75 ml Apfeldicksaft
  • 4 TL rohe Kakao-Nibs

Zum Servieren

  • Natur- oder Sojajoghurt (letzterer schmeckt besonders gut, wenn man gemahlene Vanille und Ahornsirup unterzieht)
  • selbstgemachte Beerensauce (frische Erdbeeren vom Feld dauern noch ein bisschen, wir haben als Alternative tiefgefrorene Himbeeren mit etwas Dattel püriert)
  • Ahornsirup oder Honig
  • wer mag: ein bisschen rohes Lakritzpulver

Zubereitung

Die Flocken in eine große Schüssel füllen und die Saaten dazu geben. Nüsse und Mandeln nicht zu fein hacken. Gut vermischen, dann zunächst das Öl und danach den Apfeldicksaft gründlich unterrühren, bis alles gut verbunden ist.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen, die Mischung gleichmäßig darauf verteilen. Im vorgeheizten Ofen (180 °C, Gas) 20 Minuten backen, dabei alle fünf Minuten wenden.

Aus dem Ofen nehmen, das fertige Granola auf einen weiten Teller geben und auskühlen lassen. Danach in eine Schüssel umfüllen und die Kakao-Nibs dazugeben. Fertig. Guten Appetit!

Posted by

"Food with a View - Berlin Food & Photography" is about urban recipes and photographs from a tiny Berlin Mitte kitchen and the rest of the city. Join us!

4 thoughts on “Food Film: Crunchy Granola with Einkorn, Cocoa, Nuts and Seeds ~ Nussiges Einkorn-Granola mit Kakao-Nibs in bewegten Bildern”

  1. Sehr Appetit anregend euer Filmchen! Und ein guter Tipp, Granola mal wieder selber zu machen, denn im Moment kipp ich alles mögliche morgens zusammen, was die Knusperboxen hergeben. Sehr schön!!

    Like

Comments are closed.